Mach deine Ausbildung bei Depesche!

Du möchtest nach deinem Schulabschluss eine Ausbildung beginnen und weißt noch nicht, welche die richtige für dich ist? Oder begeisterst du dich bereits für einen Ausbildungsberuf und suchst einen passenden Ausbildungsbetrieb? Vielleicht können wir dich bei deiner Entscheidungsfindung unterstützen!

Welche Ausbildungsberufe bieten wir an?

In diesem Jahr bilden wir zur Fachkraft für Lagerlogistik, zum/zur Fachlagerist/-in, zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelsmanagement, zum/zur Fachinformatiker/-in für Systemintegration und zum/zur Mediengestalter/-in für Digital- und Printmedien aus. Die Fachbereiche Logistik, IT, Wirtschaft und Gestaltung nehmen eine tragende Rolle in unserem Unternehmen ein und bieten den Auszubildenden bei Depesche, aber auch auf dem freien Arbeitsmarkt, langfristig gute Zukunftsaussichten. Doch was macht man eigentlich in diesen Berufen? Wir geben dir einen kleinen Einblick.

Fachlagerist (m/w/d)

Ausbildungsstart August 2022

In der Ausbildung zum Fachlagerist / zur Fachlageristin lernst du alle Aufgaben rund um die Lagerung und Verladung unserer Produkte kennen. Du übernimmst die Warenannahme und -prüfung, erfasst unsere Artikel in das Warenwirtschaftssystem, kommissionierst und verpackst unsere Produkte nach Aufträgen und bist für die Auslagerung und Verladung mittels Gabelstapler und anderen Flurfördermitteln zuständig. Deinen Flurfördermittelschein („Staplerschein“) erwirbst du bei uns.

» zur Stellenausschreibung

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildungsstart August 2022

Als Fachkraft für Lagerlogistik übernimmst du die gleichen Aufgaben wie ein Fachlagerist, verwaltest darüber hinaus jedoch administrative Logistikaufgaben. So stellst du Lieferungen und Tourpläne zusammen und wirkst bei der Optimierung logistischer Prozesse mit. Den Ausbildungsabschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik erreichst du über ein 3. Ausbildungsjahr nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Fachlageristen oder in der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik.

» zur Stellenausschreibung

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Ausbildungsstart August 2022

Als Fachinformatiker/-in für Systemintegration planst und konfigurierst du die IT-Systeme in unserem Haus. Als Teil unseres kleinen IT-Teams richtest du diese Systeme nach entsprechenden Anforderungen ein, betreibst und verwaltest sie. Dabei helfen dir deine mathematischen Fähigkeiten, dein sehr gutes technisches Verständnis und dein logisches Denkvermögen.

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Neuer Ausbildungsstart ab August 2023

In der Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel smanagement lernst du die vielfältigen Aufgabenbereiche entlang unserer Wertschöpfungskette kennen. Du begleitest den Entstehungsprozess unserer Produkte von der Idee, dem Einkauf über die Qualitätskontrolle bis hin zum Verkauf. Dabei lernst du nahezu alle Abteilungen unseres Unternehmens kennen und bearbeitest selbstständig Anfragen, Angebote und Aufträge von Lieferanten und Händlern, verwaltest Preise und Konditionen und denkst in all deinen Tätigkeiten vertriebs- und kundenorientiert. In diesem Ausbildungsberuf bist du richtig, wenn du an betriebswirtschaftlichen Prozessen interessiert bist, Zahlen Musik in deinen Ohren sind und du stets in allen Dingen den Überblick behältst.

Mediengestalter für Digital- und Printmedien, Fachrichtung „Gestaltung und Technik“ (m/w/d)

Neuer Ausbildungsstart ab August 2023

Als Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien entwirfst du Medienprodukte unserer europaweit bekannten Marken TOPModel, Miss Melody, Dino World + ACTION, Ylvi und Princess Mimi. Dabei konzeptionierst und visualisierst du qualitativ hochwertige Printprodukte wie Mal- und Stickerbücher, diverse Verpackungen von Schulartikeln und Schmuckschatullen bis hin zu Kreativboxen und Kosmetikartikeln. In der Ausbildung lernst du, deine kreativen Ideen umzusetzen und die Daten für den gedruckten Einsatz aufzubereiten. Für diese Aufgaben hast du ein kreatives Händchen und planst und organisierst deinen Arbeitsalltag gern selbständig.

Warum ist Depesche der richtige Ausbildungsbetrieb für mich?

Als etabliertes Groß- und Außenhandelsunternehmen kann Depesche auf eine 30-jährige Erfahrung zurückgreifen. In jeder Abteilung arbeiten sehr gut ausgebildete Fachkräfte und Ausbilder, die viele Prozesse inhouse abwickeln, die andere Unternehmen auslagern. Besser können Auszubildende die Branche nicht kennenlernen.
Bei Depesche ist ein Auszubildender nie „nur“ ein Auszubildender. Er ist von Anfang an ein Teil des Teams und wir begegnen uns auf Augenhöhe. Wir versuchen die Azubis frühzeitig an Verantwortung heranzuführen und sie daran wachsen zu lassen. Alle Kolleginnen und Kollegen stehen mit Rat und Tat zur Seite, so dass man sich als Mensch und als zukünftige Fachkraft hervorragend entwickeln kann.

Und nach der Ausbildung?

Gut ausgebildetes Fachpersonal ist nicht leicht zu finden. Aus dem Grund übernehmen wir viele unserer Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss, soweit wir ihr Potenzial erkennen und von ihrer Arbeitsmotivation überzeugt sind. Dennoch ist das immer eine individuelle Entscheidung. Wir freuen uns jedes Mal sehr, wenn unsere Auszubildenden bei uns bleiben möchten und kommen dem Wunsch gern nach. Inzwischen arbeiten einige unserer ersten Auszubildenden bereits 25 Jahre und länger als Fach- und Führungskräfte bei uns. Die Zahl spricht für sich. Sollte das nicht dein Ziel sein, bist du dennoch hervorragend für die Arbeitswelt ausgerüstet und kannst mit einem sehr guten Fundament als ausgebildete Fachkraft in dein Berufsleben starten.

Haben wir dein Interesse für eine Ausbildung bei uns geweckt? Dann bewirb dich oder mach dir ein Bild von uns und unseren Marken – zum Beispiel in den sozialen Netzwerken. Schau doch einfach einmal auf Instagram in unseren Depesche-Account @depesche_vertrieb oder direkt in den TOPModel-Account @topmodel_de. Wir freuen uns auf euch!